Willkommen

wir freuen uns Sie bei Textilverwertung Allgäu begrüßen zu dürfen!
Erfahren Sie mehr über unsKontakt
TEXTILVERWERTUNG ALLGÄU
Wir haben uns seit 2011 regional darauf spezialisiert gebrauchte Kleider und Schuhe mit unseren Partnern fachgerecht, umweltschonend und kompetent zu verwerten, um unseren Beitrag für Mensch und Umwelt zu leisten. Sie finden uns im Gewerbepark 10c, 87477 Sulzberg im Allgäu.

Was passiert in einem Sortierbetrieb?

Zu den ersten Schritten zählt es, dass die Sortierbetriebe die tragfähigen Pullover zu den Pullovern, Hosen zu den Hosen, T-Shirts zu den T-Shirts zuordnen. Dadurch können mehr als die Hälfte der Textilien als Second-Hand-Ware erneut auf dem europäischen Markt angeboten werden, um den Schuhen und Kleidern ein lang anhaltendes Leben zu schenken. Die dabei entstehende Restkleidung findet sich anschließend in der Restverwertung wieder, da diese für eine weitere Verwendung ausgeschlossen ist.

Ein paar Fakten…

Durch ein Kilogramm Altkleider werden ca. 6.000 Liter Wasser und ca. 3.600 Gramm Co2  eingespart. Es werden aber auch noch weitere Ressourcen wie z.B. Baumwolle bewahrt.

Liter / pro Kg Altkleider

Gramm / pro Kg Altkleider

TEXTIL RECYCLING

Von allen gesammelten Textilien in Deutschland werden ca. 40-60% Second Hand Ware und ca. 25% weiterverwertet z.B zu Rohstoffen für die Putzlappenindustrie, Reißspinnstoff- und Vliesstoffindustrie oder auch zu Dämmmaterialien der Automobilindustrie verarbeitet. Daraus ergibt sich, dass nur 15% der Reststoffe endgültig entsorgt werden müssen.

Die Textilien werden erfasst:

  • 9% über Straßensammlungen
  • 88% über Depotcontainer
  • 3 % sonstige Sammlungen (z. B. über Modehäuser)

Umwelt

Wertstoff – Sammelsysteme für Alttextilien leisten einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz.

Dadurch, dass Kleidungsstücke und Schuhe nicht in die Müllverbrennung bzw. auf die Deponie, sondern in den Altkleidercontainer wandern bzw. durch Straßensammlungen erfasst werden, können Ressourcen geschont und Schadstoffemissionen verringert werden. Hilfsbedürftige profitieren darüber hinaus von Second Hand Kleidung.

Beispiele

für Textilien die verwertet werden können

Soziales

Sind wir auch in Sozialen Bereichen vertreten?
Ja das sind wir auch.

Wir unterstützen seit vielen Jahren caritativen Organisationen.

Zu unseren langjährigen Kooperationspartnern gehört z.B. der Arbeiter-Samariter-Bund Allgäu e.V. mit dem wir ein Container/Straßensammelsystem aufbauen konnten.

Kontakt

Sie haben Fragen oder benötigen mehr Information? Dann kontaktieren Sie uns bitte!
Gewerbepark 10c,

87477 Sulzberg

+49 170 441 549 6
info@textilverwertung-allgaeu.de

Ihre Anfrage

2 + 12 =